Abschlussworkshop auf der Medica 2007
Kurzbeschreibung Programm | Bilder | Anreise/Ort | Ansprechpartner

16.11.2007, 10:30 - 14:00 Uhr, MedicaMedia, Düsseldorf, Halle 16, Workshopraum

Am 16.11. veranstaltete das PerCoMed-Team gemeinsam mit der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe auf der MedicaMedia den PerCoMed-Abschlussworkshop. Schwerpunkt bildete dabei die Fallstudie Stroke Angel (www.strokeangel.de), die so erfolgreich verläuft, dass dieses System im nächsten Jahr in den Regelbetrieb überführt werden soll.

Der Workshop hatte das Ziel, die Ergebnisse aus dem Projekt PerCoMed vorzustellen und mit den Teilnehmern zu diskutieren. Insgesamt nahmen über 50 Teilnehmer (Bundesministerium für Bildung und Forschung, Mediziner aus Krankenhäuser und Ärztekammer, Technologiehersteller, Studenten, Universitäten, Forschungsinstitute) am Worshop teil.

Zentrales Thema des Workshos waren die Chancen und Risiken des Einsatz von Pervasive Computing im heutigen deutschen Gesundheitswesen. Hierfür schilderten Referenten aus Medizin, Forschung und Industrie ihre Erkenntnisse aus dem Projekt und stellten diese zur Diskussion.

Gegenstand von Vorträgen und Diskussion waren die Erfahrungen im Pilotprojekt, Vor- und Nachteile technischer Entwicklung (z.B. digitale Gesundheitskarte), sowie die Frage, ob und wie sich die Projekte ausbauen und finanzieren lassen.

An dieser Stelle möchten wir allen Teilnehmern für ihr Engagement, ihre Zeit und ihre rege Gesprächsbeteiligung herzlichst danken.

Ein Skript zum Workshop ist nun erhältich:

> Download Bericht zum Medica Medica Workshop