Kick-Off Veranstaltung: PerCoMed
18.01.2006
Am 10. Januar 2006 fand die Kick-Off Veranstaltung für das Projekt „Pervasive Computing in der vernetzten medizinischen Versorgung" kurz PerCoMed in Berlin statt.

Ziel dieses Projektes ist es die Chancen und Risiken des Pervasive Computing in der integrierten medizinischen Forschung zu analysieren. Dabei soll unter anderem ermittelt werden, inwiefern Handlungsbedarf besteht für die Anbieter von Dienstleistungen im Gesundheitsbereich.
Im Rahmen des Projektes werden praxisbezogene Fallstudien an der Neurologischen Klinik der Rhön-Klinikum AG in Bad Neustadt/Saale durchgeführt. Stroke Angel ist die erste von zwei geplanten Fallstudien, bei der die Potenziale pervasiver Technologien in der Versorgung akuter Herz-Kreislauf-Erkrankungen erforscht werden sollen. In einer zweiten Fallstudie folgt die gleiche Untersuchung bezogen auf den medizinischen Umgang mit Multipler Sklerose (MS).


PerCoMed ist ein Projekt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und einen interdisziplinären Mix von Forschungspartnern: